Seidenweber-Partnerübungen II

12,00 

Einige Minuten Qi Gong… XIIISeidenweber-Partnerübungen II:Wu Chi-Tai Chi-Yin/Yang-Symbol-Pa Kua-ÜbungSolo & mit Partner (Tai Chi-Pa Kua-Training)Mit dieser Übungsmethode wird das alte „Tai Chi-Pa Kua-Training“ wiederbelebt. Im T’ai Chi Ch’uan Ta Wen (Fragen und Antworten zum Tai Chi Chuan), einem 1929 in Schanghai von Chen, Wei-Ming veröffentlichtem Buch, stellt dieser seinem Meister Yang, Chen-Fu die Frage: „Gibt es im Tai Chi Chuan die aus dem Pa Kua-Boxen be-kannte Methode des Laufens im Kreise und ewigen Wandels?“ …

Lieferzeit: Lieferzeit bis zu 5 Tage*

Mit dieser Übungsmethode wird das alte „Tai Chi-Pa Kua-Training“ wiederbelebt. Im T’ai Chi Ch’uan Ta Wen (Fragen und Antworten zum Tai Chi Chuan), einem 1929 in Schanghai von Chen, Wei-Ming veröffentlichtem Buch, stellt dieser seinem Meister Yang, Chen-Fu die Frage: „Gibt es im Tai Chi Chuan die aus dem Pa Kua-Boxen be-kannte Methode des Laufens im Kreise und ewigen Wandels?“ …

Yang antwortete: „Yang, Shao-Hou (Anm.: sein älterer Bruder) lehrte mich einst eine Methode der Partnerpraxis (…), deren Schrittwechsel nicht unterschiedlich war zum Pa Kua-Boxen.“
Das Gehen im Kreis stellt, aus einer Interpretation nach dem I Ging (Buch der Wandlungen), eine Übung zur Erlangung von Weisheit dar, und soll sich aus einer im Kreis gehenden taoistischen Meditation um einen Weihrauchbrenner entwickelt haben.
In diesem DVD-Programm werden in Darstellungs- und Übungsteilen das Gehen im Kreise mit zwei unterschiedlichen Schrittarten, das Drehen und Wenden und das Ausführen des Wu Chi- und des Tai Chi-Symbols (Yang-betont) als Soloübung und mit einem Partner gelehrt.


ca. 31 Min. · Color · PAL · High Quality in Bild und Ton


1. L. A.: Gehen im Kreis (Solo)


2. L. A.: Kreisgehen mit Partner


3. L. A.: Tai Chi-Pa Kua-Laufen


©   2011  Andrew Dabioch, Wilhelmshaven