Tung’s dynamische Version



Der Yang-Stil des Tai Chi Chuan, der die Grundlage für das in dieser Videothek gelehrte Tai Chi Chuan bildet, ist insbesondere durch den Einfluß des Meisters Yang, Cheng-Fu die bekannteste und am weitverbreiteste Übungsart des Tai Chi Chuan. Yang, Cheng-Fu entkleidete die bisherigen Yang-Versionen, um die schnellen Entladungsbewegungen und schuf eine Übungsmethode, die sowohl der Gesundheitspflege und Meditation, als auch dem Tai Chi Chuan als Kampfkunst gerecht wurde.
Einer seiner Meisterschüler, der über 20 Jahre lang mit ihm praktizierte, war Tung, Ying-Chieh, der durch eine umfangreiche Kampfkunstpraxis inspiriert eine ergänzende Übungsform schuf, die Elemente aus Yang- und dem alten Wuu-(Hao-)Tai Chi Chuan, Hsing-I Chuan und Pa Kua Chang enthält. Diese kurze, aber explosive Entladungsform fand einen festen Platz im traditionellen Yang-Stil Tai Chi Chuan unter dem Namen „Tung’s schnelles Tai Chi Chuan“.
In diesem Seminar wird die dynamische Tung-Form gelehrt sowie die praktischen Anwendungen der Techniken als Kampfkunst dargestellt.