Handstock-Partnerform (Spazierstock)



Der gebogene Spazierstock ist ein Übungsgerät, das auch uns modernen, westlich geprägten Menschen aus unseren kulturellen Wurzeln her bekannt ist. Das Ausüben klassischer Techniken der traditionellen chinesischen TC-Kurzwaffen mit dem Handstock, …

wie es auch aus den Übungskünsten mit dem Langschwert, Säbel und Stock bekannt ist, schlägt gleichsam eine Brücke zu den alten Kampfkünsten Chinas sowie zu den Bedürfnissen des Selbstverteidigungs-Interessierten. Zudem ist die technische Handhabung des Handstocks relativ leicht zu bemeistern.

Trotz der Leichtigkeit ist der Tai Chi-Handstock eine Waffe mit enormer Kampfkraft. Durch das geringe Gewicht ist der Handstock schnell und nahezu ansatzlos in jede beliebige Richtung zu beschleunigen. In der Partner-Praxis mit dem Tai Chi-Handstock finden die Übenden reizvolle Aspekte der alten Kampfkünste, des Sports und der Selbstverteidigung miteinander verbunden.

Die Tai Chi-Handstock-Partnerform besteht aus ca. 24 Aktionen, die ebenfalls als Endlosübungsfolge beliebig oft wiederholt werden können. Dieses Seminar vermittelt sowohl die Ausführung der Partnerform als auch die dazugehörigen Einzelformen.