Sternendojo Münster



Anmeldung: Naissan Schneider,
0251 / 3910197
www.sternendojo.de
Das Üben mit dem Schwert ist eine der anspruchsvollsten Trainingsmethoden im Tai Chi Chuan. Das Schwert, auch Langschwert oder schmales Schwert genannt, ist die berühmteste Übungswaffe im Tai Chi Chuan. Die Übungen zeichnen sich durch Eleganz und anmutige Schönheit aus. Durch die Bauweise des Schwertes ist eine äußerst flexible Handhabung dieser alten Übungswaffe möglich. Hierdurch können Aktionen in vielfältigen Formen der Anwendung in alle Richtungen ausgeführt werden.
In diesem Seminar werden wir uns mit Schwert-Einzel- und Partnerübungen beschäftigen, die wechselseitig hin und her oder im Kreis gelaufen werden. Außerdem werden wir mit dem „Safety-Sword“ sichere, sanfte, aber auch aufregende „Kampferfahrungen“ sammeln. Hierbei werden die von uns benutzten Holz-Übungsschwerter mit speziellen Schutzpolstern präpariert und wir können „spielerisch-ernsthaft“ miteinander „kämpfen“.
Abgerundet wird der Tag durch Übungen aus der Tradition des Kranich-Qigongs.