Yin/Yang-Rückenschule



vhs-Erlangen gemeinsam mit der Tao Academy

Die „Yin-Yang-Rückenschule“
… ist eine sanfte, tiefenwirksame Übungsmethode, welche über einen reinen körperlich-gymnastischen Effekt mit nachhaltig anhaltenden Ergebnissen hinausführt. Nach der Lehre der chinesischen Medizin (TCM) ist die Vorderseite des Körpers in „Yin“ und die Rückseite in „Yang“ eingeteilt.

In der Yin-Yang-Rückenschule wird das Gleichgewicht der Yin-Yang-Aktivitäten angestrebt. Die Rückseite, die immer überbeansprucht und überaktiv ist, wird beruhigt, entspannt und gestreckt, die Vorderseite aktiviert und in die allgemeine Spannungsstruktur integriert.
Die Übungen werden vorwiegend auf dem Rücken liegend ausgeführt und sind für jeden geeignet. Bitte bequeme Kleidung tragen und drei Tennisbälle sowie (Extra-) Socken und eine Unterlage mitbringen.