“Yin/Yang-Rückenschule & Qi Gong-Kugelspiel



vhs-Erlangen gemeinsam mit der Tao Academy
Anmeldung & Info unter
www.vhs-erlangen.de
(Unter Suchen „Dabioch“ oder „Schmitt“ eingeben!)

(20. und  21.10.2011) Do. und Fr. von 18 -21 Uhr:

Das Qi Gong-Kugelspiel der alten Chinesen

Wer kennt sie nicht, diese kleinen, schönen, wohlklingenden Kugeln? Der Gebrauch der Qi Gong-Kugeln, auch Gesundheits-, Schatz-, Tai Chi-, Glückskugeln genannt, ist seit Jahrtausenden bekannt und beliebt. Auch als begehrte Geschenke, Glücksbringer, Sammel- und Kunstobjekte haben sie hohen Stellenwert gefunden.
Dem Qi Gong-Kugelspiel wird magische Heilkraft nachgesagt, durch das der Fluss des „Qi“, der eigenleiblich gespürten Lebenskraft, angeregt wird. Kaiser, Krieger und Gelehrte, Sportler und Künstler nutzten das Qi Gong-Kugelspiel für mehr Kraft, Gesundheit, Geschicklichkeit und Freude.
Die Kugel-Praxis kann sitzend, stehend, im Gehen, selbst im Liegen ausgeführt werden, auch während wir beschäftigt sind. Dabei ist die Anwendung einfacher wie auch komplexer Übungen möglich.
Dieser Kurs ist ein praktischer Einführungskurs mit Übungen für jedermann!
Zum Thema können bei den Seminarleitern zwei Lehrvideos bezogen werden zum Preis von 29,- € und 46,- €, ebenso verschiedene Kugeln. Für den Kursbesuch werden Kugeln gestellt, eigene können mitgebracht werden.

(22. und 23.10.2011) Sa. und So. von 10 – 18 Uhr:
Die „Yin/Yang-Rückenschule“
… ist eine sanfte, tiefenwirksame Übungsmethode, welche über einen reinen körperlich-gymnastischen Effekt mit nachhaltig anhaltenden Ergebnissen hinaus führt. Nach der Lehre der chinesischen Medizin (TCM) ist die Vorderseite des Körpers in „Yin“ und die Rückseite in „Yang“ eingeteilt. In der Yin/Yang-Rückenschule wird das Gleichgewicht der Yin/Yang-Aktivitäten angestrebt. Die Rückseite, die immer überbeansprucht und überaktiv ist, wird beruhigt, entspannt und gelängt, die Vorderseite aktiviert und in die allgemeine Spannungsstruktur integriert.
Die „Yin/Yang-Rückenschule“ wird vorwiegend auf dem Rücken liegend ausgeführt und sind für jeden geeignet. Bitte bequeme Kleidung tragen, drei Tennisbälle sowie einen (Extra-) Socken und eine Unterlage mitbringen.
Das Seminar ist für Einsteiger und Wiederholer geeignet.