Tai Chi-Wanderstab (Kurzstock) – Seminar an der VHS-Erlangen



„24er-Peking-Form 2008“ mit Kurzstock/Wanderstab:
Der 128cm lange Wanderstab ist ein kaum bekanntes Übungsgerät im Tai Chi. Er diente einst Reisenden auch als wirkungsvolle Waffe zur Selbstverteidigung.

Das Holz ist stark und unbiegsam, die Übungen sind schwungvoll und sehr belebend. Es werden an Grundlagen, „Seidenweber“-Kräften und “Entladungskraft“ geübt, sowie an der Wanderstabform mit 24 Bildern.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Stäbe werden gestellt. Zur Vor- und Nachbereitung kann eine Lehr-DVD, erworben werden. Bitte Trinkwasser, bequeme, warme Kleidung und Übungsschuhe für drinnen und draußen mitbringen.