68er-Tai Chi-Langstock-Form



Erdbeer-Schoko-Torte

Knetteig:
150 g Weizenmehl
1 Msp. Backin
60 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
1/2 Pck. Geriebene Zitronenschale
75 g weiche Butter oder Margarine
1 Eigelb 1 EL kaltes Wasser

Biskuitteig:
3 Eier
1 Eiweiß
100 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
75 g Weizenmehl
1 gestr. TL Backin
25 g Speisestärke
10 g Kakao
Zum Bestreichen: 2 EL Erdbeerkonfitüre

Schoko-Creme:
2 Blatt Gelatine weiß
200 g kalte Schlagsahne
50 g Zucker
1 EL Kakao
2 EL Schokoladensirup (Fertigprodukt)

Erdbeer-Quark-Füllung:
8 Blatt Gelatine weiß
250 g Erdbeeren
100 g Zucker
1/2 Pck. Geriebene Zitronenschale
250 g Speisequark (Magerstufe)
250 g Speisequark (40% Fett i.Tr.)
2 EL Zitronensaft
300 g kalte Schlagsahne
Zum Verzieren: Sahne, „Mikado“ und Schokoladenkuvertüre

1. Vorbereiten: Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C

2. Knetteig: Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig auf dem Boden der Springform ausrollen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Springformboden darumlegen. Backzeit: etwa 15 Min.
Die Temperatur des Backofens reduzieren: Ober-/Unterhitze: etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C

3. Biskuitteig: Eier und Eiweiß in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin, Speisestärke und Kakao mischen und in 2 Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen. Backzeit: etwa 25 Min.

4. Gebäck einmal waagerecht durchschneiden. Knetteigboden auf eine Platte legen und mit Erdbeer­konfitüre bestreichen. Den unteren Biskuitboden auflegen und leicht andrücken.

5. Schoko-Creme: Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Sahne mit Zucker und Kakao steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen. Schokoladensirup mit der Gelatine verrühren, dann die Masse unter die Kakao-Sahne-Masse rühren. Creme auf den unteren Biskuitboden streichen. mit dem zweiten Biskuitboden bedecken und leicht andrücken. – Einen Tortenring (Ø etwa 28 cm) so um die Torte legen, dass dabei rundherum zwischen Torte und Ring mind. 1 cm frei bleibt.

6. Erdbeer-Quark-Füllung: Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Erdbeeren waschen, putzen, pürieren und mit Zucker, geriebener Zitronenschale, Quark und Zitronensaft mit Hilfe eines Schneebesens gut verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen. Erst etwa 4 Esslöffel der Quarkmasse mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dann mit der übrigen Quarkmasse errühren. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, Sahne unterheben.
Füllung vorsichtig in den Tortenring geben, dabei auch in den Zwischenraum vollständig verteilen und glatt streichen. Torte mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

7. Verzieren: Tortenring vorsichtig lösen und entfernen. Sahne steif schlagen und die Torte nach Wunsch verzieren.