66er-Tai Chi-Kurzstock-Form



Der Tai Chi-Kurzstock gehört zu den kaum bekannten Übungsgeräten im Yang-System. Mit einer Länge von etwa 128 cm diente er einst Reisenden als Wanderstab und äußerst wirkungsvolle Waffe zur Selbstverteidigung. Das Holz ist stark und unbiegsam. Die Übungen sind schwungvoll, dynamisch und sehr belebend.

In diesem Seminar werden Grundübungen, Technik und Prinzipien mit dem Tai Chi-Kurzstock vermittelt. Gelernt werden „Seidenweber„-Übungen zur Entwicklung von feinen, verbindenden Bewegungen und Übungen zur Schulung in den Stockkampftechniken und des Fa-Jing, der Entladungskraft.