21.04. 2007 · 2. Teil 108er-Freihandform des Yang-Stils der „Himmel“



2. Teil 108er-Freihandform des Yang-Stils der „Himmel“
Prinzipienarbeit, Arbeit an der Form & Anwendungen der Bilder

Quark-Birnen-Torte

Mürbeteig:
200 g Mehl
70 g Zucker
100 g Margarine oder Butter
1 Vanillinzucker
1 TL Backpulver
1 Ei

Füllung:
1 Dose Birnen
500 g Quark
1 Vanillepudding
1 Vanillinzucker
100 g Zucker
1 Becher Sahne
¼ l Milch
3 Eigelb

Belag:
3 Eiweiß
150 g Zucker

Backform (Durchmesser 28 cm) mit Backpapier belegen, auch den Rand.
Erst Fett mit Zucker und Ei vermengen und dann schnell das Mehl unterkneten. Teig einfüllen. Abgetropfte Birnen auflegen.
Füllung verrühren und darüber kippen.
Backen bei 200° (Heißluft 160°) ca. 45 – 55 Minuten.
Eiweiße steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Torte aus dem Ofen nehmen, Eischnee darauf verteilen (Abstand vom Rand halten, da er noch auseinander läuft) und nochmals 15 Minuten backen (im Heißluftherd 20 Minuten).