30 Jahre Tao Academy



30 Jahre Tao Academy … – das ist eine lange Zeit! Im Frühjahr 1986 eröffnete ich, mit damaligen engen Schülern im Bunde, die Tao Academy in einem ehemaligen Gebetshaus in Wilhelmshaven. Ich erinnere mich gut: die Aufregung, der Stress, die Freude, das Gefühl. Ich dachte: „und wenn es nur ein Jahr lang hält, dann hat der ganze Aufwand sich schon gelohnt!“ Es sollte doch länger dauern. In dieser Zeit lernten auch Ingo und ich uns kennen und im Laufe der folgenden Jahre, Jahrzehnte, immer mehr schätzen.
Im Sommer des Jahres 1986 verstarb in Taiwan der alte Meister Chang, Dong-Cheng (Shang, Tung-Sheng), der uns noch 1981 in Wilhelmshaven besuchte. Am Tag, als wir die Nachricht erhielten, übten wir den ganzen Abend lang das Shuai Chiao, das alt-chinesische Ringen, in Gedenken an diesen, einem der letzten, alten Meister aus dem alten China.