Qi-Massage mit dem weichen Qi Gong-Stab

Tao Academy · Andrew Dabioch & Ingo Schmitt GbR
3005
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
  • Spezifikationen

Qi-Massage mit einem weichen Qi Gong-Stab

Neben Dehn-, Atem-, Meditations- und Kampfkunst-Übungen gehören auch spezielle Massageformen zum Lebenskonzept des Qi Gong. Die in diesem Videoprogramm dargestellte Selbstmassage wird als Klopfmassage mit einem weichen, elastischen Stab aus Naturkautschuk ausgeführt, mittels dem Vibrationen erzeugt werden, die das Qi aktivieren und tief in den Körper eindringen läßt. ...

Durch das Abklopfen bestimmter Zonen und Linien werden die körpereigenen Energien geweckt, (Energie-) Gefäße geöffnet, Akupunkte stimuliert und Knochen, Gelenke und Muskeln energetisiert. Überspannungen werden gelöst, Unterspannungen ausgeglichen und der Energiehaushalt ins Gleichgewicht gebracht.

Die vermittelte Abfolge dieser Klopfmassage erfordert nur wenig Zeitaufwand und eignet sich hervorragend zur Pflege des Qi am Morgen oder Abend, vor und nach sportlicher Betätigung, körperlicher und geistiger Anstrengung oder einfach zwischendurch zur Förderung des Qi-(Energie-)Flußes und Steigerung des Wohlbefindens.

Vermittelt wird in 6 Lehrabschnitten eine einfach zu erlernende Abfolge einer Klopfmassage mit 58 Schritten, die für jedermann geeignet ist.

ca. 60 Min. · Color · VHS · High Quality in Bild und Ton

1. L. A.: ( 0:04:53 )   Einführung in die Klopftechnik
                               / Das Qi wecken: Tan Tien, Ming Men,
                               Kniekehle links/rechts,
                               Ellenbeuge links/rechts
2. L. A.: ( 0:15:19 )   Gefäß-Linien links/rechts: Außenseite Arm,
                               Innenseite Arm, Rumpf und Außenseite
                               Bein, Innenseite Bein
3. L. A.: ( 0:24:39 )   Akupunkt-Bereiche links/rechts:
                               Oberrücken, Schulter (obenauf), Brust,
                               
Unterbauch, Unterrücken, Schulter (hinten)
4. L. A.: ( 0:30:20 )   Knochenpunkte
                               links/rechts
(leichtes Klopfen!): 
                               Schulter, Ellenbogen, Handgelenk,
                               Schlüsselbein, Brustbein, Kopf, Kiefer,
                               Kreuzbein, Hüfte, Knie, Knöchel
5. L. A.: ( 0:38:55 )   Schlußfolge: Fußsohlen / Unterstützende
                               Selbstbehandlung bei Beschwerden
6. L. A.: ( 0:45:37 )   Darstellung und Übungsteil mit Anleitung
                               zum Mitmachen der ganzen Abfolge

©   1997  Andrew Dabioch, Wilhelmshaven

incl. eines weichen Qi Gong-Stabes (Wert: 7,20 €)