Wudang Qigong - Seminar in Wilhelmshaven

100
20.08.2018
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Seminar 
Wudang Qigong im "Lichte der NEUEN PHÄNOMENOLOGIE" (Tao Academy)
Samstag, 20. Oktober von 11 Uhr bis 18 Uhr

Die mittlerweile, insbesondere in der letzten Zeit, immer beliebter gewordenen Leibesübungen des Wudang Qigong ist uns, unter anderem, Anlass, diese Übungsreihe im Verbund mit unserem "Otto Carstens-Gedenk-WE" zum Thema zu machen. ...

Eine DVD zum Thema zur Vor- und Nachbereitung kann hier bestellt werden.

...

Das Wudang Qigong ist eine Übungsreihe, die aus 18 Übungen besteht und von Meister Su HuaXiang und seinen Schülern schon seit zwei Jahrzehnten im Westen verbreitet wird. Meister Su und Otto Carstens waren sich sehr verbunden, gehörte Otto Carstens doch mit zu den ersten von ihm autorisierten Lehrern überhaupt.

Ebenso verbunden waren sich Otto Carstens und der bedeutendste Leibphilosoph des Abendlandes, Professor Dr. Hermann Schmitz, dem Begründer der "Neuen Phänomenologie", der in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden ist.

Otto Carstens entwickelte ein eigenes Lehrkonzept des Lehrens und Praktizierens und nannte es "Qigong im Lichte der NEUEN PHÄNOMENOLOGIE". Nach seinem Tod im September 2013 im Alter von knapp 88 Jahren setzen wir sein Projekt in seinem Gedenken fort.

Am Samstag führen wie ein in die 18 Übungen des Wudang Qigong und beleuchten die Übungen "Im Lichte der NEUEN PHÄNOMENOLOGIE". Sonntags setzen wir in einem Seminar an der Volkshochschule Wilhelmshaven das Thema fort, dieses Jahr unter dem Titel:  "Der leiblich gespürte Raum - eine Einführung in die "NEUE PHÄNOMENOLOGIE". Mit praktischen Übungen und ausgesuchten Texten suchen wir, am eigenen Leibe spürbare Erfahrungen begrifflich fassbar und erklärbar zu machen, und nähern uns so den Erkenntnissen des Philosophen Hermann Schmitz an.