100
Seminar am 10.03.2018

"24er-Peking-Formen 2008/10" - Seminar in Wilhelmshaven

"24er-Peking-Form 2008/10" mit

  • dem Säbel
  • dem Schwert,
  • dem Miao-Dao"

Vertiefung - Auffrischung - "Hineinschnuppern"

Samstag, 10. März von 11 Uhr bis 18 Uhr

Weitergehende Informationen findet Ihr zur "24er-Peking-Form 2008/10" mit den "13 Tierspielen" hier,

Schokoladen-Kirschtorte

 

Biskuitteig:
4 Eier
100 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
100 g Weizenmehl
½ gestrichener TL Backin
25 g Speisestärke
15 g Kakao
50 g Raspelschokolade Zartbitter

Zum Tränken:
4 EL Wasser
100 g Zucker
3 EL Amaretto (Mandellikör) - alkoholfrei

Kirschfüllung:
1 Gl. Sauerkirschen (Abtropfgew. 350 g)
1 Pck. Tortenguss rot
30 g Zucker
1 gestrichener TL gemahlener Zimt

Sahnefüllung:
8 Blatt Gelatine weiß
700 g kalte Schlagsahne
50 g Zucker
100 ml Amaretto (Mandellikör) - alkoholfrei

Außerdem:
300 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Vanillin-Zucker
1 Pck. Sahnesteif

Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C - Heißluft: etwa 180°C

Biskuitteig:
Eier auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen, unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin, Gustin, Kakao und Raspelschokolade mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Backzeit: etwa 30 Min. Springformrand lösen und entfernen. Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

Tränke:
Wasser mit Zucker kurz aufkochen. 10 Min. abkühlen lassen und Amaretto unterrühren. Kirschfüllung: Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen und 250 ml abmessen, evtl. mit Wasser ergänzen. Tortenguss mit der Flüssigkeit und Zucker nach Packungsanleitung zubereiten. Zimt unterrühren. Die abgetropften Kirschen unterheben und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Sahnefüllung:
Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Sahne mit Zucker steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen und mit dem Amaretto mischen. Wenn die Gelatine-Amaretto-Mischung zu gelieren beginnt, diese mit einem Schneebesen unter die Sahne heben. Den Biskuitboden zweimal waagerecht durchschneiden. Unteren Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darumstellen. 1/3 der Amarettomischung mit einem Backpinsel auftragen. Die Hälfte der Kirschfüllung auf dem Boden verteilen, dabei etwa 1 cm Rand frei lassen. Die Hälfte der Sahne auf die Kirschmasse geben und glatt streichen. Den mittleren Boden auflegen, leicht andrücken, mit 1/3 der Amarettomischung bepinseln und die übrige Sahne darauf verstreichen. Den oberen Biskuitböden auflegen, leicht andrücken, restliche Amarettomischung auftragen und mind. 3 Std. (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Verzieren:
300 g Schlagsahne mit Vanillin-Zucker und Sahnesteif steif schlagen und Torte rundherum damit einstreichen und mit Sahnetupfer verzieren.

__ifPurchasable__
__endifPurchasable__