Welttag für Tai Chi & Qi Gong 2009

Aktionen am Samstag weltweit - zum achten Mal auch wieder in Wilhelmshaven

Tai Chi und Qi Gong - das sind die altchinesische Gymnastik und das sogenannte "Schattenboxen": Fitnessübungen für Körper, Geist und Seele mit zum Teil ruhigen, aber auch dynamischen Übungsformen. Millionen Menschen jeden Alters praktizieren auf der ganzen Welt diese bewährten Übungen, auch in Wilhelmshaven finden sich Hunderte begeisterte Anhänger dieser Künste. Am Samstag, 25.04.2009 ist weltweit der diesjährige "Welttag für Tai Chi & Qi Gong" ausgerufen, um sich im Rahmen dieses Übungsgutes zu versammeln und sich an der Schönheit und Vielfalt dieser Übungen und deren gesundheitlichen Nutzen zu erfreuen. Um 10 Uhr Ortszeit, beginnend in Australien, am "Anfang der Zeit", wird weltweit mit Mitmach-Aktionen und Vorführungen gestartet.

Andrew Dabioch und Ingo Schmitt, seit vielen Jahren Lehrer für Tai Chi und Qi Gong und Dozenten an der Volkshochschule Wilhelmshaven, werden in Wilhelmshaven mit Assistenten und Mitgliedern der Tao Academy und in Kooperation mit der Volkshochschule die Aktionen leiten. Um 10 Uhr ist der Auftakt im Friedrich-Wilhelm-Park mit Mitmach-Aktionen und Vorführungen (Dauer cirka 1 Stunde, auch länger), bei schlechtem Wetter im Projekthaus der Volkshochschule in der Schellingstr. 19.

Programm:
Wieder Übungen für alle zum Frühlingsanfang.
Bewegen, entspannen und regenerieren mit Spaß & guter Laune u.v.m.!!!
26 Jahre Tai Chi & Qi Gong an der Volkshochschule Wilhelmshaven!

Informationen zu allen Punkten unter Telefon 04421 / 30 40 46.

Weitere Informationen hierzu unter:
www.worldtaichiday.org
 

Welttag für Tai Chi & Qi Gong im Friedrich-Wilhelm-Park

!
Bei allerschönstem Wetter versammelten wir uns auch dieses Jahr wiederum im Friedrich-Wilhelm-Park, direkt neben dem Hauptbahnhof. Nach anfänglichen Statements zur Lage und Sache standen "Warmmachen" und das von uns ausgewählte Thema in "Theorie und Praxis" auf dem Programm: Die "8", die absolute Glückszahl der alten Chinesen und die erstmalige Preisgabe der "Tai Chi-Qi Gong-Yin/Yang-Achtsamkeits-Glücksformel" mit sofortigen Einsichten und Anwendungsübungen.
Nach Vorführungen der 24er-"Peking"-Form, modifiziert nach alter Schrittart, und der "24er-Peking-Form 2008" mit einem Fächer ging es zu Fuß am Kanal entlang zum "Brunch" in netter Runde in eine Gastronomie direkt am Hafen.

Die "Wilhelmshavener Zeitung" berichtete am 27. April 2009:

!

Welttag für Tai Chi & Qi Gong 2009 in Otersheim

!
Welttag für Tai Chi und Qi Gong

Bei allerschönstem Wetter traf sich unter der Leitung von Daniel Clormann die Tai Chi Gruppe des SCO zum Welttag für Tai Chi und Qi Gong im Gemeindepark. Nach einer Vorstellungsrunde, sowie einem theoretischen Teil über das Tai Chi und dessen Welttag, stand „Warmmachen“, u. A. durch verschiedene Übungen des Wirbelsäulen Qi Gongs, wie „Die schöne Frau wäscht sich am Fluss“ und „Die Biene streift sich die Flügel ab“ auf dem Programm. Es folgte eine Vorführung der „24er Peking Form“ durch die fortgeschritteneren Mitglieder. Danach hieß es aber für alle Anwesenden Mitmachen, was mit viel Elan, Motivation und natürlich Spaß geschah.

Die Tai Chi Gruppe trifft sich jeden Mittwoch von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Rose Saal.. Neben unterschiedlichsten Qi Gong Übungen wird zu Anfang die relativ einfache 24-er Peking Form gelehrt. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen und können direkt Anschluss finden.