Tai Chi- & Qi Gong-Seminare 2007

20. - 22.01.2007 Austria

!
Größer

Mag. Benedikt Egger

24er-”Peking”- Form, Arbeit an der Form und Anwendungen
Das Spiel der 5 Tiere nach Hua Tuo
Qi Gong für Kinder / Übungsleiterausbildung

17.02. 2007 · Auftakt-Seminar mit Otto Carstens

!
Größer

Liebe Freunde der Tao-Academy,

wir freuen uns sehr, mit einem Gastdozenten, unserem Freund Otto Carstens, unsere Wilhelmshavener Seminarreihe für das 1. Halbjahr 2007 zu beginnen.
Otto Carstens ist 81 Jahre alt und hat naturgemäß einiges erlebt. Als Philosoph beschäftigt er sich seit 1974 mit der Neuen Phänomenologie, und er ist überzeugt, dass Hermann Schmitz, der diese Erneuerung der Philosophie begründet hat, der wichtigste lebende Philosoph in Deutschland ist.
Otto Carstens glaubt, dass zum Philosophieren auch eine gewisse Art unterwegs zu sein gehört, und so betrachtet er die chinesischen Ruhe- und Bewegungsübungen – bildlich gesprochen - als eine Station, die man auf einer langen Reise mit einem Umweg über China durchläuft, um in Europa anzukommen, denn hier ist unsere Heimat, hier haben wir unsere Wurzeln und hier müssen wir uns zurechtfinden.

Für die Seminarbeschreibung hat Otto Carstens selbst uns diesen Text vorgeschlagen:
Anders als üblich geht es in diesem Seminar nicht um wellness und fitness, nicht um Selbstverteidigung, auch nicht um Gesundheit und Krankheit, weil dafür Medizinmänner, Schamanen, Heiler, gute Ärzte, gute Krankenschwestern, gute Pfleger, überhaupt Menschen zuständig sind, die sich Sorgen um andere machen (das lateinische Wort curare - das Grundwort ist cura „Sorge“ - wird immer falsch verstanden als „kurieren“). In diesem Seminar geht es um die einfache aber nicht leichte Aufgabe philosophischer Besinnung. Philosophie ist nämlich nach der Bestimmung von Hermann Schmitz, dem Begründer der Neuen Phänomenologie, Sichbesinnen des Menschen auf sein Sichfinden in seiner Umgebung. Das Seminar ist angelegt als ein Versuch, durch acht Übungen des klassischen YangSheng Qigong den Teilnehmern einen Weg (chinesisch DAO !!) zu öffnen zu solcher Besinnung.
Besondere Kenntnisse oder Fähigkeiten werden nicht vorausgesetzt; gesunder Menschen- verstand und ein offenes Herz sind hinreichende Bedingungen für die Teilnahme am Seminar.

Wir glauben, dass dieses Tagesseminar eine tolle Gelegenheit bietet, auf nicht-universitärem Wege und in einer Form, die jeder normale Erwachsene begreift, auch wenn er sich nie mit Philosophie beschäftigt hat, in den philosophischen Kontext der „Neuen Phänomenologie“ eingeführt zu werden und durch eigenes Üben und Erleben zu erfahren, „was Sache ist“.

Weiteres zur „Neuen Phänomenologie“ im Internet unter www.gnp-online.de

26.01.2007 · Seminar "Wind & Feuer"-Ringe

!
Größer
Tai Chi Forum Heilbronn · Sandra Eckstein

27. + 28.01.2007 · Schwert mit Dolchführung

!
Größer
Neckargemünd bei Bernd & Daniel Clormann

10.03. 2007 · 1. Teil 108er-Freihandform des Yang-Stils die "Erde"

!

1. Teil 108er-Freihandform des Yang-Stils die "Erde"
Prinzipienarbeit, Arbeit an der Form & Anwendungen der Bilder

12. + 13.03.2007 · Tai Chi-Säbel-Praxis: 32er-Säbelform

!
Größer
Tai Chi München-Nord

24.03.2007 · Tai Chi-Griffel-Qi Gong & "8 Brokate"-Qi Gong

!
Größer
Tai Chi-Griffel-Qi Gong & "8 Brokate"-Qi Gong
Info und Anmeldung bitte direkt:
Sternendojo Münster, Naissan Schneider
Tel.: 0251 / 3910197 oder
taichi@sternendojo.de

21.04. 2007 · 2. Teil 108er-Freihandform des Yang-Stils der "Himmel"

!
Größer

2. Teil 108er-Freihandform des Yang-Stils der "Himmel"
Prinzipienarbeit, Arbeit an der Form & Anwendungen der Bilder

05.05.2007 · Informationsveranstaltung in Ochsenfurt

!
Größer
Tai Chi Chuan in Ochsenfurt

17. + 18.05.2007 · Herz-Qi Gong (Shuxin Pingxue Gong)

!
Größer
vhs-Erlangen

19. + 20.05.2007 · Tai Chi-Speer-Praxis: 68er-Speerform

!
Größer
vhs-Erlangen

02.06. 2007 · 3. Teil 108er-Freihandform des Yang-Stils der "Mensch"

!
Größer

3. Teil 108er-Freihandform des Yang-Stils der "Mensch"
Prinzipienarbeit, Arbeit an der Form & Anwendungen der Bilder

30.06. 2007 · Privatissimum Tai Chi-Säbel-Partnerform

!
Größer
“Die Kunst den Säbel zu führen
im Banne der Neuen Phänomenologie”

 

27.07.2007 · Manfreds Übungsabend

!
4-Tage-Besuch unseres Freundes Manfred
von der
www.boltenmuehle.de!
Manfred Ratajszczak,
Ex-Franziskaner, welt- und lebenserfahren,Tai Chi Chuan- & Qi Gong-Lehrer und Kampfkunst-Meister, gab uns einen kleinen, praktischen Einblick in seine Arbeitsweise.

11. + 12.08.2007 · Seminar mit Otto Carstens

!
Größer

Qi Gong im Lichte der “Neuen Phänomenologie“
QI-ÜBUNGEN AUS DEM BUDDHISTISCHEN KLOSTER VOM BERGE EMEI
in der von Foen Tjoeng Lie gelehrten Form

 

29. September 2007 - Wilhelmshaven

!

29. September 2007 - Wilhelmshaven

24er-”Peking”- Form, Prinzipienarbeit,
Arbeit an der Form & Anwendungen der Bilder

20. Oktober 2007 - Wilhelmshaven

!

20. Oktober 2007 - Wilhelmshaven

Schnelles Tai Chi Chuan - Grundübungen & Dynamische 24er-”Peking”- Form

Tortenrezept unter "Mehr Infos"

24. November 2007 · Wilhelmshaven

!

24er-”Peking”- Form mit Partner (San Shou)
Partnerform(!) & Partnerübungen

Tortenrezept unter "Mehr Infos"